„Snowden – Der Film“ – featuring meine Frau Stephanie

.Am 19. September 2016 hatte ich die Ehre, zusammen mit meiner Familie die Deutschland-Premiere von „Snowden“ zu besuchen.


Anwesend war neben Regisseur Oliver Stone und den Hauptdarstellern Joseph Gorden-Levitt und Shailene Woodley auch Hans-Christian Ströbele, der sich 2015 um eine Aufnahme Snowdens durch die Bundesrepublik Deutschland bemüht hat.

Meine Frau Stephanie durfte ebenfalls in dem Film mitwirken. In einer Szene mit Joseph Gorden-Levitt und Scott Eastwood spielt sie eine kaltblütige Drohnen-Pilotin, mit der die beiden Agenten über einen Monitor kommunizieren. Sie taucht zweimal sehr klein im Bild auf, hat aber Text!!! Die Szene wurde in München gedreht. Ein Großteil des Filmes wurde übrigens in und um München inszeniert, unter anderem auch am Starnberger See an der Evangelischen Akademie in Tutzing, wo wir für „Erkan & Stefan“ die Klinik von „Ninja-Bunnys“ Mutter und den Stunt am Seeufer gedreht haben.

Auch das Münchner Lokal „Maria Gandl“ im Lehel ist Schauplatz einer Szene, die allerdings laut Story in Genf stattfindet.

Wenn Ihr Euch den offiziellen Trailer anseht, seht ihr Stephanie sogar für eine halbe Sekunde! Wenn ihr ganz genau hinschaut und nicht blinzelt, bei 2 Minuten und 2 Sekunden. Wir freuen uns sehr über diese Chance.

(c) Open Road Films, Universum Film, Krautpack Entertainment
(c) Open Road Films, Universum Film, Krautpack Entertainment

Nach JFK ist Snowden für mich einer der beeindruckendsten und wichtigsten Filme von Oliver Stone. Seht Euch den Film an. Er betrifft uns alle.